Medieninformatiker haben keine Ahnung

Sunday, February 8th, 2004 | Internet gucken, Laurie, Universität

Wenn man sich die Nutzungstatistik von Laurie unter http://laurie.informatik.uni-bremen.de/usage/usage_200402.html anguckt, dann fällt einem auf, dass bei den Useragents ausser dem Safari und dem Apple Webkit nur der Internetexplorer zu finden ist, noch nicht einmal Opera in der als IE getarnten Form. Und in Wahrheit sind die Safari Abrufe wohl zum grössten Teil von mir und meinen besseren Freunden.
Muss man das verstehen? Ist das bei Email Klienten genauso zu erwarten, also dass Outlook Express dort vorherrscht? Wundern wir uns da, dass es Probleme mit Monokulturen gibt, wenn selbst Menschen, die diese Problematik kennen sollten, weiterhin den scheinbar einfachsten Weg gehen. Irgendwie bin ich ein wenig enttäuscht. Von meinen Kommilitonen hätte ich mehr erwartet. Ich weiss, Hanjo, dass ist nicht klug.

3 Comments to Medieninformatiker haben keine Ahnung

Lars
26. February 2004

Was soll ich dazu sagen, im links läßt sich halt nicht einmal das Bedinelement auf der rechten Seite sehen, ergo bleibt einem ja nur soon Schrotbrauser.

Moin Malte übrigens,

schick dein Blog gefunden zu haben und darüber endlich mal wieder recht interessantes von euch MedInfs mitzukriegen. Meine Infoten Kontakte laufen ja ganz gut, aber ich seh dann doch gerne auch nochmal in dem Studiengang vorbei für dessen Einrichtung ich irgendwann mal die Hand nicht dagegen gehoben habe.

I will stay tuned.

Gruesse
Lars

Honey
9. October 2011

You Sir/Madam are the enemy of confusion eveyhrwere!

bfxlim
12. October 2011

YmCh3z usstkfahxlqu

Leave a comment

Kalender

February 2004
M T W T F S S
« Jan   Mar »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Kategorien

Search