Frech. Dreist. Heftig.

Sunday, February 22nd, 2004 | Universität

Bei Hanjo wurde eingebrochen. Und zwar auf sehr dreiste Art. Der Computer, der Palm, das Handy, die Digitalkamera, der Laptop und die Geldbörse sind weg. Das ist sehr dumm. Aus Hanjos Zimmer heraus. Unglaublich. Als er in darin schlief. Das ist frech. Das ganze passierte so gegen 3 Uhr nachts. Einfach die Eingangstür aufgebrochen, es sind wohl kaum Spuren zu sehen.
Zum Glück war Daniel noch wach und rief sofort die Polizei, die dann auch prompt die beiden Einbrecher fand. Jetzt stehen die Sachen bei der Staatsanwaltschaft und kommen frühestens Mitte der Woche frei. Unglaublich frech. Aus einem anderem Zimmer klauten sie wohl auch etwas.
Jetzt muss er erstmal morgen ein neues Semesterticket besorgen. Und das Schloss auswechseln. Und mit Frieder über einen Aufschub bei seiner Semesterarbeit reden. Und seine Daten neu zusammensammeln.
Da fällt einem nicht mehr viel zu ein. Frech. Dreist. Unglaublich.

No comments yet.

Leave a comment

Kalender

February 2004
M T W T F S S
« Jan   Mar »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Kategorien

Search