Harry Potter

Thursday, June 3rd, 2004 | Medien

Harry Potter gestern in der Sneak geguckt. 140 Minuten, die mir gar nicht so lange vorkamen. Der Film wirkt sehr viel lebendiger als die beiden vorherigen und hat im wesentlichen eine sehr dunkle Grundstimmung. Ein Zitat auf Shrek und eines auf Titanic trugen sehr zur Erheiterung bei. Telepolis hat zur Abwechslung mal eine positive Kritik geschrieben, der ich mich anschliessen kann. Die Bücherkenner werden natürlich bemerken, wieviel aus dem Buch fehlt, allerdings kann das ein Film sowieso nicht leisten. Ich habe ausserdem den Eindruck, dass dei Mitschüler schauspielerisch alle ein wenig hinter den Hauptprotagonisten hinterherhängen, ab und zu wirken sie wie hingestellt und sagen dann ihren Text auf. Wobei das auch mit der Synchronisation zusammenhängt, die Sätze haben im Englischen ja doch ihr eigenes Tempo, das nicht so einfach zu übertragen ist. Insgesamt positiv überrascht.

No comments yet.

Leave a comment

Kalender

June 2004
M T W T F S S
« May   Jul »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Kategorien

Search