Spass mit Airtunes

Tuesday, August 24th, 2004 | Wohngemeinschaft

Voraussetzungen:

  • Eine Airport Express Station mit einem Funknetzwerk
  • Eine eingeschaltete Anlage in der Küche
  • Ein Zimmer neben der Küche, das (bekanntermassen) sehr hellhörig ist)
  • Mitbewohner und deren Besuch

Alex diskutierte also mit ihrem Freund, dass er ihr nicht genug unterstützt: I can’t get no satisfaction
Dirk verabschiedet sich von einer Freundin: Lonely town, lonely street
Ich stehe auf: MacGyver Theme

Das kann man noch sehr schön ausbauen. An den Liedern muss ich noch arbeiten, es musste schnell gehen. Vorschläge?

No Comments to Spass mit Airtunes

fihu
24. August 2004

Du saßt in dem hellhörigen Zimmer und hast die Konversation deiner WG-Kollegen untermalt?
Witzig…

Malte Diedrich
24. August 2004

Naja, ich lag im Bett, mir war langweilig (kranksein ist nicht immer so super unterhaltsam) und ich brauchte das Geld …

Holger
24. August 2004

Wie wär’s zur Abwechslung und als kulturellen Beitrag mit: Klaus Kinski liest François Villon.
Ich helfe Dir gern aus.

Malte Diedrich
24. August 2004

Die sollen sich ja nicht umbringen.

Holger
24. August 2004

Stimmt, eigentlich nur zuhören.
Ich hätte da noch alternativ – Ambros, Tauchen, Prokopetz – Der Watzmann ruft – anzubieten.
Oder soll’s ein Schäferstündchen werden?

Leave a comment

Kalender

August 2004
M T W T F S S
« Jul   Sep »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Search