Musikkritisches Beuteschema

Monday, November 22nd, 2004 | Internet gucken, Musik

Annett Louisan passt in das musikkritische argh!’sche Beuteschema. Ich geb ihm zwar nicht im Geringsten Recht. Aber tolle Schimpftirade, Respekt. Die Freakshow hat ähnliche Gedanken. Die Frau sollte sich auch schämen, so auszusehen und zu singen. Die muss doch erstmal Gross werden, mindestens 1,65 Meter und durch eine harte Rock’n'Roll Schule gehen. Das ist sicher alles von Dieter Bohlen inszeniert, oder so.

No Comments to Musikkritisches Beuteschema

lfehr
22. November 2004

musikalisch kann ja auch eher den Kritikern zustimmen und auch Distelmeyer (laut.de verliert stark den Kontext). Distelmeyer kritisiert Forderungen, die alle Nase lang von betagten Größen des deutschen Liedguts (z.b. HR Kunze) gestellt werden: Quote für deutsches Liedgut.
Darüber hinaus hätte ich allerdings auch an Distelmeyer etwas auszusetzen, doch das Thema ist ein anderes:

Gehweg Louisan:
Auch nicht schlecht, der popkulturjunkie.

-snip-
24: Annett Louisan – “das spiel”
Auch diese Dame war mir zuvor unbekannt. Durch Spiegel Online hab ich gelernt, dass sie 25 Jahre alt ist, aus Brandenburg kommt, in Hamburg lebt und “das spiel” bei NDR2 und Radio Hamburg in der Heavy Rotation läuft. Beim Anhören des Songs (besser gesagt: Chansons) hätte ich im Leben nicht gedacht, dass es irgendeine Charts-Chance hätte. Louisan klingt zwar nicht wie 25, sondern eher wie 5, der Text klingt auch etwas pubertär, sie sieht aber super aus. Und das reicht ja manchmal auch, um ein Medien-Darling zu werden. 3 von 10 Punkten.
-snap-

Ich habe mal probegehört und musste leider auch sofort kotzen! Vielleicht sollte man Beipackzettel abseits des Covers mit der CD ausliefern!

Malte Diedrich
23. November 2004

Zum Glück ist Musikgeschmack ja nicht per Mehrheitsentscheid zu verteilen :) . Ansonsten würden wohl eine ganze Menge Leute Louisan hören müssen, die sie offensichtlich nicht mögen.
Die Kritik an Diestelmeyer ist von meiner Seite auch nicht die Quote, die ist in der Tat Blödsinn, wie er auch ganz richtig sagt. Aber das ist ein anderes Thema.

Leave a comment

Kalender

November 2004
M T W T F S S
« Oct   Dec »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Kategorien

Search