Probleme von Windowsverlassern (und Doppelnutzern)

Wednesday, December 8th, 2004 | Technik

Tastenkombination umstellenEin gern gesehenes Problem von ehemaligen Windowsnutzern ist die Gewöhnung an falsche Tastaturbelegungen unter Windows. Insbesondere das @ Zeichen macht immer wieder Freude, liegt es unter Windows bei STR-Q, wohingegen beim Apple ein ähnlich liegende Kombination zum Beenden des Programmes führt. Die Lösung ist zwar naheliegend, bis dahin kann man allerdings auch beim Apple die Tastenbelegung ändern. Dazu ruft man die Systemsteuerung auf und geht in das “Tastatur & Maus” Menü.

dort angekommen sucht man die Tastatur-Kurzbefehler auf und klickt auf das Plus:
Tastenkombination umstellen 2
Tastenkombination umstellen 3im folgenden Menü sucht man sich das entsprechende Programm heraus, z. B. Mail (oder wählt gleich “Alle Programme”), gibt im Menü den Befehl “Mail beenden” ein und sucht sich eine neue Tastenkombination aus, in diesem Fall Apfel-Alt-Q (bzw. Propeller-Weiche-Q). Dann beendet man die Systemeinstellungen. Nach Neustart des Mailprogramms ist dann das Beenden des Programmes per neuer Tastenkombination eingestellt (und wird auch im Menü angezeigt).

No Comments to Probleme von Windowsverlassern (und Doppelnutzern)

Marc
9. December 2004

“Insbesondere das @ Zeichen macht immer wieder Freude, liegt es unter Windows bei STR-Q, wohingegen beim Apple ein ähnlich liegende Kombination zum Beenden des Programmes führt.”

Ja, das hatte ich im Büro am Mac dann auch feststellen dürfen. Viel ungewohnter war aber die einzelne Maustaste, denn da klappt der Rechtsklick nicht wirklich.

Leave a comment

Kalender

December 2004
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kategorien

Search