Schwedische Schwimmwesten

Monday, December 13th, 2004 | Sport

Früher, als ich klein war, waren Schwimmwesten aus Schweden im Vergleich zu den Hiesigen sehr billig. Ist das immer noch so? Oder wo bekommt man vernünftige Schwimmwesten heutzutage? Ich möchte eine Schwimmweste mit CO2 Kartusche zum Selbstaufblasen, vorzugsweise mit (umstellbarer) Automatik, damit eine kräftige Welle nicht die Schwimmweste aufbläst. Ausserdem wäre eine Möglichkeit zum Anpicken einer Sicherheitsleine ganz gut. Ein mögliches Modell wäre zum Beispiel die Baltic 150 Blue Water, aber es gibt sicher auch andere Modelle. Preislich sind die Secumar Westen immer am oberen Ende, lohnt sich das, oder ist das nur der Name?
Unsicher bin ich auch im Bezug auf die Rettungsklasse, 150 N (für alle Gewässer, aber nicht für schweres Ölzeug) könnte ausreichen, 245 N (höchste Klasse) ist natürlich sicherer, brauch man die aber in der Ostsee?
Worauf muss man sonst achten, wo scheuert’s gerne, hat jemand mit einem bestimmten Modell gute Erfahrunge gemacht (oder schlechte Erfahrungen)?

No Comments to Schwedische Schwimmwesten

Holger
14. December 2004

Unterhalte Dich am 2. Januar mal mit meiner Schwester und meinem Schwager über das Thema, die sind leidenschaftliche Segler und haben da bestimmt einen Tipp für Dich.
Gruß
Holger

Leave a comment

Kalender

December 2004
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kategorien

Search