Anke Gröner » Wie mir Frau Croft immer sympathischer wird

Wednesday, December 22nd, 2004 | Internet gucken, Medien

Anke Gröner macht auf eine hervorragendes Interview mit Angela Jolie in der SZ
aufmerksam:

SZaW: Grundsätzlich: Was bedeuten Ihnen Tätowierungen?

Jolie: Erstens: Tattoos muss man sich verdienen. Zweitens: Tattoos sind wie Gebete. Drittens: Ich glaube, Sie kapieren das sowieso nicht.

SZaW: Wie bitte?

So gehts weiter. Klasse Haltung. Wenn nicht wieder erfunden. Aber das soll bei der SZ ja nie vorkommen.

No Comments to Anke Gröner » Wie mir Frau Croft immer sympathischer wird

Anonymous
3. January 2005

Nicht das Interview ist hervorragend, die Interviewte ist hervorragend. Der Interviewer schafft es die ganze Zeit nicht auf das einzugehen was ihm da gesagt wird. Unter anderem kriegt er selbst den direkten Hinweis nicht mit, daß er gerade eine Grenze überschreitet mit seinen Fragen. Wenn er dann einfach weitermacht und sein Programm abspult, über dieselbe, wenn nicht dienächste, Grenze hinweg hat er es mehr als verdient hochkant rausgeworfen zu werden. Für ihn spricht nur, daß er das Interview trotzdem noch ungekürzt abdruckt.

larsipulami
3. January 2005

Uups, obiger war meiner.

Leave a comment

Kalender

December 2004
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kategorien

Search