Archive for January 19th, 2005

Digital Rights Management mit Stühlen

Wednesday, January 19th, 2005 | Internet gucken | No Comments

Seat and serverFrieder Nake sagte mir mal, dass es gute Kunst schafft, eine Sichtweise auf Dinge auf den Kopf zu stellen. Insofern ist der Internet Chair hervorragende Kunst, denn er schafft es, gleich eine ganze Menge absurder Ideen in dem Stuhl abzubilden:
Man kauft nicht mehr einen Stuhl, sondern man kauft Zeit zum Sitzen. Mit Hilfe eines Ausweises oder einer Kreditkarte wird sichergestellt, dass man nicht zulange auf dem Stuhl sitzt, die Daten werden an den Lizenzserver geschickt. Mit Benutzung akzeptiert man die “Terms and Services“, die unter anderem verbieten, die Funktionsweise von Stühlen zu verstehen “You agree not to attempt to understand how chairs work.”
Inspiriert wurde die Arbeit wohl durch eine Reihe von Lizenzen, die den Zugang pro Sitz (seat) reglementieren.
Beeindruckend.

now my life is random! the chewing pod

Wednesday, January 19th, 2005 | Technik, Treehuggin Posse | No Comments

Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch. Ich bin nicht neidisch.

Die D-Tina hat nen iPod-Shuffle. Und musste dafür nur dreimal mit dem Gravis Bremen Team schlafen:

hochglanzweiss » now my life is random! the chewing pod

Ich bin neidisch.

Mitfahrgelegenheit zum GUUG-Frühjahrsgespräch?

Wednesday, January 19th, 2005 | Treehuggin Posse | No Comments

Fährt jemand von Hamburg oder Bremen aus? Mit dem man sich ein Ticket teilen kann? Bahn vielleicht? Oder fliegen (obwohl die Fahrt vom/zum Flughafen fast teurer ist als der Flug)? Zur Not Auto? Ich bin noch etwas unsicher, was am Billigsten ist. Ich bin vom 22. bis 25. Februar da und könnte am 25. abends oder am 26. morgens/ mittags zurückkommen.

  • Bahn kostet 159,- € (ab Bremen)
  • Flug gibt’s ab 117,- € (ab Hamburg) plus 17,-€ S-Bahn

Ich fliege am 26. Februar um 14.30 von Hamburg nach Dublin, daher passt mir Hamburg ganz gut.

Update: Dank Pias und Hanjos Hilfe hab ich es geschafft, den Nachtreisezug von Bremen nach München und zurück nach Hambrug zu buchen. 19,- € pro Zug. Nett.

Inspire Wettbewerb

Wednesday, January 19th, 2005 | Internet gucken, Treehuggin Posse | No Comments

Carola macht mich per Mail auf den Inspire! Wettbewerb der Telekom aufmerksam, in dem ihr Freund die Chance hat, ziemlich viel Geld zu gewinnen. Guckt euch den doch mal an und wenn euch die Arbeit von Jan und Tim Edler gefällt, dann könnt ihr gerne für sie stimmen und auch noch umsonst ein T-Shirt bekommen. Das lohnt sich doch.

Google hilft gegen Kommentarspam

Wednesday, January 19th, 2005 | Internet gucken, Medienherpes, Technik, Weblogsachen | No Comments

Im Google Blog wird heute ein neues Verfahren vorgestellt, mit dem man den Google-Suchroboter anweisen kann, einem Link nicht zu folgen. Indem man in einen Link rel=”nofollow” einfügt, wird er nicht für die Bewertung einer Seite berücksichtigt. Wenn man dieses Verfahren bei Kommentaren anwendet, haben Links innerhalb der Kommentare keinen “Googlewert” mehr.
Das Schöne ist, dass bereits eine Reihe von Webloghostern und auch Schreiber von Weblogsoftware kontaktiert wurden und diesem Verfahren ihre Unterstützung angekündigt haben. Die Liste ist schon recht beeindruckend:

  • Brad Fitzpatrick – LiveJournal
  • Dave Winer – Scripting News
  • Anil Dash – Six Apart
  • Steve Jenson – Blogger
  • Matt Mullenweg – WordPress
  • Stewart Butterfield – Flickr
  • Anthony Batt – Buzznet
  • David Czarnecki – blojsom
  • Rael Dornfest – Blosxom
  • Mike Torres – MSN Spaces

so dass man davon ausgehen kann, dass auch andere Blogprovider recht schnell mitmachen werden. Bleibt zu hoffen, dass dies die Masse an Blogspam ein wenig reduziert.

Geburtstag vorfeiern

Wednesday, January 19th, 2005 | Allgemein | No Comments


Mein Geschenk!

Am Wochenende haben Pia und ich meinen Geburtstag gefeiert, weil sie am nächsten Samstag nicht in Bremen sein kann und feiern muss man ja. Und von ihr hab ich dieses schöne T-Shirt bekommen, ganz edel mit schönem Druck und fast der richtigen Grösse. Demnächst gehts auch wieder weiter mit dem Abnehmen.


Geburtstagstisch

Natürlich gab’s auch einen Geburtstagtisch. Mit Kuchen, Blumen und Geschenken. Und viel gelber Deko, Schmetterlingen, Kerzen und Luftballons.


Almond-chocolate cake

Und Nachmittags sind noch haufenweise Leute aus Lübeck (und München) vorbeigekommen. Ich habe eine gute Flasche Wein bekommen und einen Zirkel für die Navigation auf Seekarten. Sehr schön. Ausserdem gabs noch einen leckeren Schokokuchen, der mehr Schoko drin hatte als pure Schokolade normalerweise beinhaltet.
Wir haben einen Kuchen gebacken, mit Mandel, Haselnüssen und einer Schoko-Sahne Füllung und ausserdem noch einen Pflaumenkuchen gekauft. Und ein bisschen Sekt war auch noch drin.

Kalender

January 2005
M T W T F S S
« Dec   Feb »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Kategorien

Search