UTF-8 in Emacs

Wednesday, March 9th, 2005 | Laurie, Technik

Eine kleine Merkhilfe für mich:

Wenn man im Emacs mit UTF-8 kodierte Dateien bearbeiten will, dann muss man vor dem Öffnen der Datei
M-x universal-coding-system-argument unicode-utf8 RET
eingeben, und danach mit
M-x find-file filename RET
die Datei öffnen. Wenn man dann noch
M-x iso-accented-mode
eingibt, kann man mit “a u. ä. Umlaute in die Datei prügeln. Und eines Tages stelle ich das dann auch fest in der .emacs Datei ein. Und gefunden hat der Sönke die Lösung hier.

1 Comment to UTF-8 in Emacs

Tania
11. August 2015

“We have the same dawn and night, we skirt the same abysses: our unnusnciooscess. We even share the same history and that is how it all started. “Notes on a Materialist TheatreLouis Althusser 1963

Leave a comment

Kalender

March 2005
M T W T F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Kategorien

Search