Arcor widerrufen (und Pages nutzen )

Tuesday, April 19th, 2005 | Wohngemeinschaft

Da dieses Telekommunikationsunternehmen aus Essen es seit dem 1. Februar nicht geschafft hatte, mir auch nur einen Anschlusstermin zu nennen, habe ich heute den Auftrag widerrufen. 3 Dinge fielen mir auf:

  • Die Vorlagen von Pages haben keine Betreffzeile und das Datum ist an der falschen Stelle.
  • Ich mag Pages immer wieder, es ist so elegant. Und man schreibt ja so selten einen richtigen Brief.
  • Ich mag es, mit “Hochachtungsvoll” zu unterschrieben.

Hoffentlich schaffen die es auch, den Auftrag zu stonieren. Ich hab sicherheitshalber ein paar wüste Drohungen reingeschrieben (…verlange ich ihren Erstgeborenen usw.)

Technorati Tags: , , ,

No Comments to Arcor widerrufen (und Pages nutzen )

Henning
19. April 2005

Arcor neigt dazu, auch auf normale Briefe zu reagieren und nicht wie Freenet nur auf Einschreiben mit Rückschein. Ansonsten schickt das freundliche Inkassobüro wieder Post. Gähn.

Malte
19. April 2005

Ja, dein Wort in allen Ehren, ich machs sicherhaltshalber doch mit Einschreiben.

Hochachtungsvoll

Malte Diedrich

Max
16. May 2005

Ich druecke die daumen, dass es bei dir auch mit der Kuendigung glatt geht.
Bei mir kam nen paar Wochen nachdem ich die Kuendigung, wegen nichterfuellung des Auftrages abgeschickt habe, eine Bestaetigung per Post.

Malte
16. May 2005

Also, eine Bestätigung von Arbot kam nicht, ich bin aber in deren Kundenstatus als abgelehnt gekennzeichnet worden, insofern verheisst das Gutes. Die darauffolgende DSL-Bestellung bei 1 & 1 von Anfang Mai wird übrigens am Mittwoch ausgeführt, so kann das auch gehen. Aber da kommt noch ein Blogeintrag zu.

Leave a comment

Kalender

April 2005
M T W T F S S
« Mar   May »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Kategorien

Search