Keycue

Thursday, May 26th, 2005 | Internet gucken

Keycue ist ein Prgramm, das ein paar Sekunden nach Pressen der Apfeltaste (oder Propellertaste) alle möglichen Tastaturshortcuts anzeigt. Das sieht gut aus und mag auch ganz praktisch sein, aber 15,- $? Das ist ein bischen viel für ein kleines Programm. Nur zum Vergleich: Für Ecto habe ich unter 10,- € bezahlt (inzwischen kostet es mehr), Transmit hat 30,- $ gekostet (und das empfand ich schon als teuer, aber hey, ich nutze Macs, da bin ich es gewöhnt für alles zuviel zu zahlen) und NetNewsWire 25,- $. Da will ich doch für ein kleines Tool nicht mehr als 5,- $ zahlen.

Kcdisplay394

Update:

Aufgrund der Nachfrage: Die Anzeige ist programmspezifisch, das könnte sich in der Tat bei tastenkürzelintensiven Programmen lohnen. Wenn jemand einen Screenshot unter Maya posten könnte? Als Beispiel iTunes (auf der rechten Seite sieht man die Beschränkung als Demoprogramm in Form von ®-Zeichen):

Itunes

Gefunden bei Jonas Luster.

Technorati Tags: , ,

No Comments to Keycue

mark
26. May 2005

nicht uninteressant.
funktioniert das auch innerhalb von programmen? mich nerven diese massen von undokumentierten shortcuts.. z.b. after effects. wissen will.

Malte
26. May 2005

Habe den Beitrag ergänzt.

mark
26. May 2005

“sagt man dann danke? ja klar, oder? ja kann ja nicht schaden, ist ja sehr nett

danke ergänzung;)

Leave a comment

Kalender

May 2005
M T W T F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Search