Welche Spülmaschine?

Monday, January 9th, 2006 | Lübeck

In die neue Wohnung soll auch eine Spülmaschine. Das wirkt bei mir beziehungserhaltend. Aber: worauf muss man bei den Scheissteilen denn achten? Stromverbrauch. Ist klar. Wasserverbrauch. Auch klar. Aber so gross sind die Unterschiede da nicht. Lautstärkemäßig nehmen die sich auch nicht so viel, die Küche liegt separat und so dramatisch finde ich es nicht, wenn die Kiste nun 44 oder 47 Dezibel laut ist.
Aquastop ist ein Kriterium. Das kann nützlich sein. Aber warum sind Miele Kisten doppelt so teuer wie eine Bauknecht? Braucht man das? Ist es sinnvoll, jetzt mehr als 600,- € für eine Spülmaschine auszugeben, weil die dann 30 statt 15 Jahre hält? Oder tut es die für 350,- € auch? Zumal das gute Geschirr sowieso mit der Hand gewaschen wird? Braucht man ein Fenster in der Spülmaschine? Oder ist das Fenster erst mit Katzen und Kindern wichtig?
Gibt es Spülmaschinencommunities im Netz?
Real Life ist ganz schön anstrengend. Meine Erfindung war das nicht.
Nachtrag: Oliver Laumann machte mich noch auf das alte Interview mit Steve Jobs aufmerksam. Danach muss es wohl einen Miele sein. Wenn die Firma mir den Learjet bezahlt.

No Comments to Welche Spülmaschine?

SODL
9. January 2006

Tjaja… Spülmaschinen.
Mein Tipp:
Auf jeden Fall ein Markengerät holen. Die nonames machen auf mich teils einen etwas instabilen Eindruck.
Siemens, Bosch und Neff werden in den gleichen Werken hergestellt und sind nur durch die unterschiedlichen Labels zu unterscheiden.
Miele ist gut und teuer. Aber da stellt sich wirklich die Frage, ob das sein muss.
Imho praktische Features:
Anzeige ob Salz/Klarspüler alle ist, Restlaufanzeige, verstellbarer Oberkorb & umklappbare “Spieße” in den Körben (damit fällt das Beladen leichter), Aquastop, hübsches Design
Mehr als 600€ würd ich nicht ausgeben. Weniger als 400€ aber auch net.
Achte darauf, ob im Preis auch Lieferung und Anschluß drin ist (bei MediaMarkt und co. meist nicht, beim netten Händler um die Ecke meist schon)

JAuNK
9. January 2006

Also Miele ist halt immer teuer! Das ist wie bei Autos mit Sternen und Computern mit Äpfeln drauf, aber in der Regel sind diese Produkte auch besser, so sagte es mir einst Mutti. Hey Fenster in soner Kiste ist nicht nur spannend, sondern hebt den CoolnessFaktor der ganzen Küche um min. 10 wasauchimmer an! Und Wasserstop. darüber denkst du noch nach? Du hast doch eh ständig ärger mit Versicherungen…..

Malte Diedrich
9. January 2006

Nee, Aquastop ist ein Muss. Meine Hausrat ist mir lieb und teuer…

Sanníe
9. January 2006

Sehe ich genau andersrum :-)
Wenn Wasser- und Stromverbrauch ok sind, dann geht es nur noch nach Preis uns Aussehen. Große Marken müssen definitiv nicht mehr taugen als kleine. Meine alte und billige Gorenje-Waschmaschine war besser als die nagelneue Siemens – ich schwör!

Und, auch wenn immer alle sagen: Discounter taugen nichts, habe ich da doch gute Erfahrungen gemacht. Lieferung und Anschluß zu einem wirklich günstigen Preis und Handeln natürlich sowieso immer möglich, wenn Du nicht gerade an eine Aushilfe gerätst :-)

(Himmel, die Schrift ist sooo klein!)

hanjo
9. January 2006

Also meine Mutter empfiehlt jungen Pärchen aus meiner Umgebung ja immer keine Spülmaschiene zu kaufen, weil man sehr schnell lernt das allabentliche, gemeinsame Abwaschen als einzige Kommunikationsgelegenheit zu schätzen.
Und ich dachte immer ich hätte den Zynismus von meinem Vater.

(Die Schrift im Textfeld ist echt zu klein)

Malte Diedrich
9. January 2006

An der Schrift bin ich dran. Und zum Glück bin ich nicht mehr jung, ich kann auch so mit Pia reden :)

Leave a comment

Kalender

January 2006
M T W T F S S
« Dec   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Search