Kreditkarte in Rekordzeit sperren

Friday, December 29th, 2006 | Allgemein

Ich kaufe ziemlich viel Material für Kunden ein und um dies besser von meinen privaten Ausgaben trennen zu können, habe ich mir eine zusätzliche Kreditkarte gekauft. Dies ist recht günstig, da ab 10.000,- € Umsatz die Kosten von 140,- € für die Karte auf 0,- € reduziert werden und ich zusätzlich noch Flugmeilen bekomme (und diese bereits versteuert sind).
Allerdings reduziert man den Nutzwerk der Karte ziemlich schnell auf 0, wenn man innerhalb einiger Stunden nach Empfang der Karte einen 24-Zoll iMac mit einigem Zubehör mit Hilfe der Karte bestellt. Da scheinen nämlich alle Alarmsysteme loszuschlagen und das Ergebnis ist, dass ich entweder meine Bank und die Kreditkartenfirma zusammenbringen muss, damit diese meine Bonität besprechen können, oder ich warten darf, bis die ersten Rechnungen von mir bezahlt worden sind.
Zumindestens habe ich erfahren, was die Aussage: “Kein vorgegebenes Ausgabenlimit im Rahmen Ihrer
finanziellen Möglichkeiten” bedeutet.

7 Comments to Kreditkarte in Rekordzeit sperren

Alsterstar
29. December 2006

Die Kreditkarte von Karstadt (MasterCard) ist noch billiger, nämlich nichts nur wenn man im Ausland kauft wird ein gewisser %-Satz berechnet.

A.

The Renitenz
29. December 2006

LOL – ich kenne das. Noch absurder wird die Geschichte jedoch, wenn man auf Konto 1 bei Bank A 1.000 EUR Guthaben und auf Konto 2 bei der, wohl gemerkt, gleichen Bank 5.000 EUR Guthaben hat und die Kreditkarte beim Kauf von Waren im Wert von 1.050 EUR mit irgend einer nichtssagenden Meldung den Dienst verweigert.

Nachdem ich reichlich peinlich dann 1.000 EUR mit Kreditkarte und 50 EUR in Bar gezahlt hatte, fragte ich bei der Bank nach einem Grund: Ganz lapidar hieß es dann: Auf Konto 1 war nicht genügend Kohle. Auf die Frage, warum man denn nicht Konto 2 in die Disposition einbeziehen könnte, gab es gleich gar keine Antwort. Sorry, Folks, aber so wird das nichts. Konto gekündigt und Anbieter gewechselt!

Malte Diedrich
29. December 2006

Alsterstar: Ja, Mastercard + Visacard Gold krieg ich auch so umsonst, da fehlen mir aber ein paar Leistungen, die mir wichtig sind.
Tja Renitenz, das hätt ich auch so gemacht. Ich will hier Amex aber gar keinen Vorwurf machen, ich find das ja ganz nachvollziehbar.

mutant
30. December 2006

ich will nicht werben, aber amexco stellt mich zufrieden.

Malte Diedrich
30. December 2006

Ja, mich ja auch.

The Renitenz
31. December 2006

Über Amexco hatte ich auch schon mal nachgedacht, hatte aber immer den Eindruck, dass die Anzahl der Akzeptanzstellen deutlich kleiner ist, als die von Mastercard/Visa. Täusche ich mich da?

Malte Diedrich
31. December 2006

Das kommt eher auf das persönliche Einkaufsprofil an: Bahn, Fluggesellschaften, Amazon, Karstadt, Apple und Tankstellen sind so meine hauptsächlichen Spendengebiete, beim Schlachter, Bäcker und Wochenmarkt zahle ich ohnehin in bar und Restaurants nehmen American Express wieder häufig genug. Sonst ist soweiso die EC-Karte dran, da machts dann zu Bargeld auch wieder keinen grossen Unterschied.

Leave a comment

Kalender

December 2006
M T W T F S S
« Nov   Jan »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kategorien

Search