Haustelefone mit iSync

Thursday, March 22nd, 2007 | Technik

Gibt es eigentlich Haustelefone, die sich wie ein Mobiltelefon mit iSync aktualisieren lassen?

4 Comments to Haustelefone mit iSync

Stefan
23. March 2007

Nope. Habe vor einem Vierteljahr den Markt komplett nach soetwas abgegrast. Es gibt von Panasonic wohl Phones, deren Speicher sich als Drive am Mac mounten lässt. Ob die Telefonbuch-Einträge dann zumindest VCards sind, entzieht sich meiner Kenntniss. Alles andere funktioniert – wenn überhaupt – nur an Windows und mit Outlook | Outlook Express. Sorry.

Gerrit
23. March 2007

es gibt Mobiltelefone, die sich (mit etwas gefrickel) auch als Haustelefon (i.e. VOIP via WLAN) nutzen lassen. Z.B. die Nokia E-Series.

Clemens
14. April 2007

Hi,

in England gibt es ne ganze Menge Telefone die SIM Karten auslesen koennen. Das bedeutet zwar ein Umweg aber im Prinzip sollte es dir damit moeglich sein dein Mobiltelefon abzugleichen, dann SIM Karte ins Homephone und dort das Adressbuch kopiert. Etwas umstaendlich aber es geht.

Ein Bsp. fuer ein solches Telephon ist:
http://www.amazon.de/Siemens-schnurloses-DECT-Komfort-Telefon-SIM-Kartenleser-titanium/dp/B000EU8B8E

Malte Diedrich
15. April 2007

Ja, danke. Von Philips habe ich diese Telefone inzwischen auch gesehen: http://tinyurl.com/yo7agz

Leave a comment

Kalender

March 2007
M T W T F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Kategorien

Search