Musik

iTunes-Backup über Amazon S3

Monday, February 19th, 2007 | Internet gucken, Musik, Technik | 2 Comments

Bandwagon ist eine Online-Service, der die eigene iTunes-Bibliothek auf Amazons S3-Service für einen festen Beitrag kopiert. Und wenn man den Namen und Logo nennt, bekommt man als Blogger ein Jahr umsonst. Und so bücke ich mich doch mal.
 179 392021925 6Abad29D98
(via Papa Scott)

Hübsche Albumansicht

Tuesday, September 12th, 2006 | Musik, Technik | 1 Comment

iTunes 7 zeigt Cover zum Durchblättern an, sieht sehr hübsch aus:

Bild 17-1

praktischerweise werden die nicht vorhandenen Cover auch nachgeladen.

Blitzmerker

Wednesday, July 19th, 2006 | Musik | 3 Comments

Der Anfang von Take That – Never Forget ist ja aus Verdis Requiem – Tuba mirum. Muss wohl Take That genauer hören.

Endlich

Friday, June 30th, 2006 | Musik | No Comments

Meine externe Festplatte ist wieder funktionsfähig. Ich hatte das Netzteil beim Umzug verloren.
Wieder neue (alte) Musik, die 2 GByte auf dem Rechner selber konnte ich nicht mehr hören.

Holgi, mach dein Ohr an

Monday, June 12th, 2006 | Musik | No Comments

Sinustöne von 6 bis 20 KHz, angeblich benutzt um Jugendliche von bestimmten Orten zu vertrieben (denn die alten Säcke hören die hohen Frequenzen nicht mehr) oder alternativ von Schülern als Klingelton genutzt, die dann die Lehrer nicht mehr hören. Ich konnte 16 KHz hören, Pia 20 KHz. 6 Jahre mehr und zuviele Bandproben.
(via Spreeblick)

Aubaah

Monday, May 1st, 2006 | Internet gucken, Musik | 12 Comments

Heute wurde mein Grossvater 80. Das fand in Bremen statt und abends fuhren wir wieder zurück. In Hamburg musste Pia kurz auf Toilette, wir hielten an einer Raststätte und während Pia unterwegs war, sprach mich eine Frau an, ob wir sie ein paar Abfahrten mitnehmen könnten, sie müsse nach Bergedorf. Kein Problem.
Unterwegs erzählte sie, dass sie Sängerin sei, eine CD aufgenommen habe, ihr Künstlername sei Aubaah und dann schrieb sie ihre Webseite auf einen Zettel. Wir erreichten die Abfahrt, wir verabschiedeten uns und sie stieg aus.
Naja, ich hab ja auch Internet, also guckten wir uns abends ihre Seite an. Neue Musik kann ja nett sein.

The Internet is for Porn

Saturday, April 29th, 2006 | Internet gucken, Medien, Musik | 8 Comments

so grab your dick and doubleclick.
Avenue Q – The Musical videos.
Videointernetisforporn

Opa Johnny erzählt vom Krieg

Sunday, February 12th, 2006 | Internet gucken, Musik | No Comments

und wie er mit seiner Band als Vorgruppe von The Clash gespielt hat. Und dass es damals kein Internet gab.
Teil 1 und Teil 2.

2005 – The year in music

Friday, January 20th, 2006 | Musik, Treehuggin Posse | Comments Off

Miss Caro hat mal eine Liste gemacht. Und ich mag Listen.
Gute Musik ist da zu finden.

SEX

Wednesday, January 11th, 2006 | Bremen, Musik | No Comments

Das versaut jetzt die Suchstatisitk total:
Jedenfalls habe Branka Colic, Anneli Käsmayr und Michael Rieken (das sind Künstler) für sich die Möglichkeit gebildet, Musiker zu sein. Und als Gruppe nennen sie sich SEX. Man kann sie morgen, am 12.1.2006 ab 21 Uhr im Tower hören, falls man beim Reingehen nicht niedergeschossen wird. Und nen Flyer gibts auch:
SEX

Kalender

April 2017
M T W T F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kategorien

Search